Der Blick für’s Besondere


Natur, Bühne und Dokumentation.

Hintergrund:

Faszination für Bilder seit immer… Erste analoge Fotos in den 80er-Jahren, dann stundenlanges Experimentieren im Badezimmer-Fotolabor. Später Fotos (und Texte) als freie Journalistin für eine Gewerkschaftszeitung. Um 2004 Einstieg in die digitale Fotografie, vermehrt Aufträge im Bereich Kultur sowie eigene Projekte rund um die Natur.    

error: Geschützter Inhalt!